Zur Startseite
Startseite >
Firmenprofil >
Porträt >
Leistungen >
Schulungen >
Referenzen >
Artikel >
Service >
QM-Links >
Q-Preise >
Downloads >
Kontakt >

Statistische Verfahren der Qualitätssicherung

Ein drei- bis sechstägiges Seminar über die statistischen Verfahren der Qualitätssicherung zur Berechnung von systematischen und zufälligen Einflüssen in Prozessen (mit Trainings- und Übungsaufgaben).

1 Einleitung zur Statistik

  • Qualitätsunterschiede und deren Ursachen/ Die vier M's
  • Zusammenhang zwischen Qualitätsmerkmal, Fehler und Fehlerursache
  • Ursachen für Produktionsabweichungen
  • Statistische Verfahren der Qualitätssicherung (Übersicht)
  • Datenblatt-Strichliste
  • Korrelations-Diagramm/ Korrelationskoeffizient
  • Histogramm, Grafiken, Kurven, Charts
  • Verteilung von Messwerten
  • Qualitätsregelkarte
  • Klassifizierung von Merkmalen
  • Von der Rechteckverteilung zur glockenförmigen Verteilung
  • Von der diskreten Verteilung zur stetigen Verteilung
  • Statistische Methoden - Warum?
  • Galton'sches Nagelbrett
  • Zufall/ Gesetz der großen Zahl
  • Wahrscheinlichkeitslehre: Additionssatz, Multiplikationssatz, Allgemeiner Additionssatz
  • Zufall/ Gesetz der großen Zahl/ Wahrscheinlichkeitslehre

2 Messwerte und Statistik

  • Gauß'sche Normalverteilung
  • Kennwerte der Normalverteilung
  • Maschinen- und Prozessfähigkeitskennwerte (Cp/ Cpk-Werte)
  • Vertrauensbereiche für Cp und Cpk-Werte
  • Konstruktion und Prozessfähigkeit
  • Fähigkeitsuntersuchungen
  • Von der Prozessanalyse zur Prozesslenkung
  • Qualitätsregelkarten/ SPC
  • Das Trichterexperiment von Deming
  • Aufbau und Funktion einer Qualitätsregelkarte
  • Arten von Qualitätsregelkarten
  • Standardisierte Normalverteilung (u-Verteilung)
  • Berechnung von verschiedenen Qualitätsregelkarten
  • Rechnergestützte Prozesslenkung mit CAQ-System

3 Zählwerte und Statistik

  • Anzahl fehlerhafter Einheiten (Binominalverteilung)
  • Larson-Nomogramm (Binominalverteilung)
  • Zufallsstreubereich Anzahl fehlerhafter Einheiten
  • Qualitätsregelkarten Anzahl fehlerhafter Einheiten
  • Fehler pro Einheit (Poissonverteilung)
  • Thorndike-Nomogramm (Poissonverteilung)
  • Zufallsstreubereich Fehler pro Einheit
  • Qualitätsregelkarten Fehler pro Einheit
  • Zusammenstellung der Verteilungen

4 Sonstige statistische Verfahren

  • Statistische Versuchsplanung (Übersicht)
  • Gauß'sche Fehlerfortpflanzungsgesetz
  • Statische Tolerierung
  • Stichprobensysteme
  • AQL-Stichprobensystem
  • Zuverlässigkeitsprüfungen (Übersicht)

 | vorhergehende Schulung | Zur Schulungsübersicht  | nachfolgende Schulung |

 

< Zur Schulungsübersicht

< Inhalt als PDF-Datei laden

< Tabelle der standardisierten
   Normalverteilung (u-Verteilung)

 

Was ist TQM?

Zoom Zusammenhang cp und cpk
am Beispiel "Garage – Auto"

 

| Seitenanfang | Startseite | Kontakt | Impressum |